diumenge, 8 de febrer de 2009

Mathematik: Aufgabe

Eines Tages fällt ein kleiner Frosch in einen 30 Meter tiefen Brunnen. Mit aller Kraft probiert der Frosch die glitschigen Wände des Brunnens hinauf zu klettern. Dabei klettert der Frosch pro Tag 3 Meter hinauf. Jede Nacht, während er sich ausruht, rutscht der Frosch aber wieder um 2 Meter nach unten.

Wie viele Tage dauert es bis der arme Frosch endlich aus dem Brunnen kommt?


6 comentaris:

  1. Ich bin in Mathe nicht gut :(, aber ich glaube, die Lösung ist 30.

    Maria

    ResponElimina
  2. 30 Meter tief, pro Tag 3 Meter hinauf und 2 Meter nach unten. Am Ende ist es 1 Meter pro Tag.
    Danach braucht es 30 Tagen.

    Marga

    ResponElimina
  3. Die Lösung ist ganz klar!30 Tage wird der Frosch brauchen, bis er aus dem Brunnen kommt.:)

    MoNiKa

    ResponElimina
  4. Die Lösung:

    30/(3-2) = 30

    ResponElimina
  5. die lösung ist 30

    fertig

    Pedro

    ResponElimina